Diebstähle aus sozialer Einrichtung scheinen geklärt – Tatverdächtiger ermittelt


NÜRNBERG. Mehrere Diebstähle aus einer sozialen Einrichtung im Nürnberger Osten scheinen geklärt. Beamte der PI Nürnberg-Ost ermittelten nach intensiver Arbeit einen 27-Jährigen als dringend tatverdächtig.


In der Einrichtung häuften sich in den letzten Wochen Diebstähle aus Geldbörsen. Ermittler der PI Nürnberg-Ost übernahmen die Sachbearbeitung und leiteten entsprechende Maßnahmen ein. Vor wenigen Tagen nun gelang es, den Beschuldigten, einen Beschäftigten des Hauses, bei einem weiteren Diebstahl, festzunehmen. Der Tatverdächtige zeigte sich vollumfänglich geständig. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.