Unfallzeugen gesucht


A73 / ALTENDORF. Am Sonntagnachmittag überholte der 19-jährige Fahrer eines silberfarbenen Mitsubishi in Höhe Altendorf, Fahrtrichtung Nürnberg, mehrere Fahrzeuge einer Fahrzeugkolonne.


 

Dabei scherte ein rechts fahrender, weißer Pkw Kombi/Kastenwagen, plötzlich nach links aus. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden  musste er eine Vollbremsung einleiten, geriet ins Schleudern und rutschte letztlich nach rechts in den Grünstreifen. Dabei beschädigte er sich eine Felge und den vorderen Stoßfänger.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Der Fahrer des weißen Pkw setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang und die beteiligten Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Bamberg, T. 0951/9129-510, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.