Unfallverursacher meldet sich verspätet


SCHWABACH. Am Sonntag, den 05.05.2019, parkte der Unfallverursacher mit seinem Pkw VW Golf rückwärts aus einer Parklücke des Parkplatzes am Friedhof in der Limbacher Straße aus. Hierbei kollidierte er mit einem schwarzem BMW. Das Ganze passierte gegen 12:50 Uhr. 


Da der 88-jährige Unfallverursacher jedoch einen für ihn wichtigen Termin in Zirndorf hatte, notierte er sich das Kennzeichen und fuhr weg. Um 18:00 Uhr meldete er den Unfall – verspätet – bei der Polizei in Schwabach. Hierbei stellte sich jedoch heraus, dass er beim Ablesen des Kennzeichens einen Fehler gemacht hatte und somit der Geschädigte nicht zu erreichen war.

Eine sofortige Nachschau durch eine Streife hatte auch keinen Erfolg, das Fahrzeug war wegen des Zeitraums von 5 Stunden vom Unfall bis zur Meldung bereits weg. Beide Fahrzeuge wurden leicht an der Heckstoßstange mit Kratzern beschädigt. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können und insbesondere der geschädigte Fahrzeughalter, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schwabach (Tel: 09122/927-0) in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.