Autofahrer unter Drogeneinfluss in Regenstauf unterwegs


REGENSTAUF. Aufgrund einer Mitteilung eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers konnte ein Autofahrer, der offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, am Sonntagvormittag, 05.05.2019 aus dem Verkehr gezogen werden.


 

Der 33-jährige Fahrzeuglenker war gegen 09:50 Uhr durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Dank der Information konnte er gegen 09:50 Uhr im Ortsteil Hagenau angehalten und kontrolliert werden. Da sich dabei Hinweise auf einen Betäubungsmittelkonsum ergaben, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes aus dem Landkreis Schwandorf sichergestellt. Durch die Beamten wird nun eine Strafanzeige erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.