Polizeimeldungen aus Lauf an der Pegnitz

Verkehrsunfallflucht durch Lkw-Fahrer

Schwaig b. Nürnberg – Am Montag um 15:30 Uhr ereignete sich in der Haimendorfer Straße eine Verkehrsunfallflucht. Ein 52-jähriger Geschädigter aus Nürnberg hatte sein Fahrzeug dort ordnungsgemäß am Seitenstreifen geparkt. Ein aufmerksamer Zeuge konnte schließlich beobachten, wie ein Lkw beim Vorbeifahren das Fahrzeug des Geschädigten touchierte, dabei den linken Außenspiegel beschädigte und einfach weiterfuhr. Dem Geschädigten entstand hierdurch ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Bei dem Fahrer des Lkw handelte es sich um eine männliche Person. Der Lkw hatte die Aufschrift „BGL“. Hinweise zum Verursacher sind bitte der Polizeiinspektion Lauf a.d. Pegnitz zu melden.

Diebstahl durch Kassiererin

Röthenbach a.d. Pegnitz – Der Geschäftsführer eines Lebensmittelgeschäfts in Röthenbach erstattete bei der Polizei in Lauf Anzeige gegen eine seiner Mitarbeiterinnen. Demnach hatte die Kassiererin bereits am 11.04.2019 Lebensmittel ihrer eigenen Mutter abkassiert, welche sich zur Tatzeit als Kundin in dem Geschäft befand. Dabei scannte die Kassiererin einige Artikel nicht ein, kassierte diese somit einfach nicht ab und „ersparte“ der Mutter hierdurch einen Teil des Einkaufes in Höhe von 25 Euro. Die Kassiererin und auch die Mutter machten sich hierdurch strafbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.