Einbruch in Gewerberäume – Tresor aufgebrochen, Textilien gestohlen


WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Zu einem Einbruch in ein Textilgeschäft ist es in der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen gekommen. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach drangen die Täter gewaltsam in das Gebäude ein, entwendeten mehrere Kartons mit Textilien und brachen einen Tresor auf. Zur Aufklärung der Tat setzt die Kripo Schweinfurt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.


 

Den ersten Ermittlungen der Schweinfurter Polizei nach, drangen die Unbekannten in der Zeit von Samstagabend 18:30 Uhr bis Montagmorgen 08:15 Uhr gewaltsam über einen auf der Rückseite gelegenen Notausgang in das Textilgeschäft im Gewerbegebiet Werneck ein. Aus einem von den Tätern aufgebrochenen Tresor wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet. Die Ermittlung des Beuteschadens ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, welche in der Zwischenzeit die Schweinfurter Kripo übernommen hat.

Fest steht aktuell, dass die Einbrecher mit mehreren Kartons, in denen sich Textilien befanden, unerkannt flüchten konnten. Um die Tat aufklären zu können, hofft die Kripo Schweinfurt unter anderem auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum im Bereich des Gewerbegebietes Werneck, Mittlerer Weg, gesehen haben, werden gebeten sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kripo zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.