Polizist geht zur Arbeit und findet vermisste Bayreutherin


BAYREUTH. Die seit gestern Morgen in Bayreuth vermisste 60-jährige Frau wurde aufgegriffen.


 

Ein aufmerksamer Polizeibeamter, der um 05.30 Uhr auf dem Weg zum Frühdienst war, bemerkte die Vermisste in Heinersreuth, als diese in der Bayreuther Straße in Richtung Altenplos lief.

Die unverletzte, aber leicht verwirrte Frau wurde zur Überwachung in ein Bayreuther Krankenhaus gebracht. Die Öffentlichkeitsfahndung ist somit erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.