Einbrecher bei der Tat beobachtet


Hof. Im wahrsten Sinne des Wortes „live dabei“ war am Sonntag gegen 19:00 Uhr der Bewohner eines Wohnhauses in der Theresienstraße in Hof.


 

Der Mann wurde Zeuge eines Wohnungseinbruches in der Nachbarwohnung. Gegen 19.00 Uhr klingelte es bei dem Zeugen an der Haustür.  Zwei zunächst Unbekannte wollten ins Haus, gaben aber  gleich zu verstehen, dass sie nicht zum Zeugen selbst wollten, sondern in die Wohnung nebenan. Sofort machten sich die beiden Männer daran, die besagte Wohnung aufzubrechen. Einer der beiden stand im Treppenhaus „Schmiere“, während der andere in die Wohnung eindrang.

Offenbar hatten die beiden mit dem Wohnungsinhaber noch eine Rechnung offen, denn sie holten sich gezielt einen Lautsprecher im Wert von etwa 100 Euro aus der Wohnung. Der Nachbar konnte das gesamte Geschehen von seiner Wohnung aus beobachten und verständigte gleichzeitig die Polizei. Die traf wenig später am Tatort ein und konnte einen 21-jährigen Syrer und einen 23-jährigen Iraker auf frischer Tat festnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.