Zeugen nach Einbruch in Schwanstetten gesucht


SCHWABACH. Bislang unbekannte Täter brachen am späten Freitagabend (26.04.2019) in eine Doppelhaushälfte im Schwanstettener Ortsteil Mittelhembach ein und entwendeten Bargeld und Schmuck.


 

Im Zeitraum zwischen 21:30 Uhr und 23:30 Uhr drangen die Unbekannten gewaltsam in das Anwesen im Kirchenweg ein. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten sich die Täter durch Aufhebeln der Kellertür Zutritt verschafft. Anschließend durchsuchten die Einbrecher das gesamte Haus und entwendeten Schmuck, Elektronikartikel und Bargeld.

Der genaue Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt, dürfte jedoch einige tausend Euro betragen. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Spurensicherung. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.