Vorfahrt missachtet


VILSECK/ St 2166 / St 2120 . Ein 37jähriger amerikanischer Fahrzeuglenker eines Pkw, Hyundai, befuhr am Freitag den 26.04.2017 gegen 12.15 Uhr, die St 2166.


 

An der Einmündung zur Staatsstraße 2120 bog dieser nach links in Richtung Südlager ein und übersah hierbei den entgegenkommenden Pkw, Mercedes, eines vorfahrtsberechtigten 29jährigen, ebenfalls amerikanischen Fahrzeuglenkers, der in Richtung Schlicht/Vilseck fuhr.

Dank angelegter Sicherheitsgurte blieben die beiden Fahrzeuglenker sowie deren Insassen unverletzt. An beiden Pkws entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10000.- Euro. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Die noch fahrbereiten Pkws wurden durch die Unfallbeteiligten selbst versorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.