Polizeimeldungen aus Sulzbach-Rosenberg

Bauzaun weggehoben und mit Pkw auf Basketballfeld gefahren

Sulzbach-Rosenberg: Zwei junge Männer fanden es wohl besonders witzig, mit ihren Autos auf das Basketballfeld des Fun-Parks am Dultplatz zu fahren. Sie hatten dafür extra den Bauzaun aufgemacht und weggehoben. Am Mittwoch gegen 21.35 Uhr fielen einer Streifenbesatzung ein BMW und ein Peugeot auf dem für Fahrzeuge gesperrten Bereich auf.

Als die beiden jungen Fahrer im Alter von 19 Jahren beanstandet wurden, musste jedoch fehlende Einsicht bei beiden festgestellt werden. Es erfolgt eine Anzeige an die Stadt Sulzbach-Rosenberg zur Ahndung.

 

 

Zivilfahnder stellten nach Personenkontrolle Rauschgift sicher

Amberg/Sulzbach-Rosenberg: Am Mittwoch kontrollierten Zivilfahnder auf dem Maxplatz in Amberg einen 31-jährigen Herzogstädter. Der Mann wirkte auffallend nervös und machte den Eindruck unter Drogeneinfluss zu stehen. Bei seiner Durchsuchung wurde in einem Plastiktütchen geringe Mengen Speed aufgefunden und sichergestellt.

Nun fuhren die Fahnder mit dem Mann zu seiner Wohnung nach Sulzbach-Rosenberg. Hier konnte weiteres Rauschgift aufgefunden und sichergestellt werden. Es handelte sich um geringe Mengen Marihuana. Während der Durchsuchung bemerkten sie typischen Geruch aus einem untervermieteten Zimmer. Dort konnte ein 20-Jähriger angetroffen werden, der dort Wohnung genommen hatte. Auch bei ihm fanden die Beamten geringe Mengen Haschisch und entsprechende Utensilien, die zusammen mit dem Rauschgift sichergestellt wurden.

Beide Männer, die bereits einschlägig in Erscheinung getreten sind, erwartet nun eine weitere Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.