Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer


HERSBRUCK. Am 04.10.18, gegen 19:30 Uhr, befuhr ein 48jähriger Radfahrer den Radweg der Ostbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung.





Zeitgleich fuhr ein 52jähriger BMW-Fahrer aus der Oberpfalz von der B 14 kommend an die Einmündung Ostbahnstraße. Beim Abbiegen übersah er den Fahrradfahrer. Es kam zu einem Unfall.

Der Radfahrer kam mit Verdacht auf HWS und Prellungen ins Krankenhaus. Das Fahrrad und der Pkw wurden leicht beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 500 EUR.







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.